Jugendfeuerwehr Burgschwalbach / Zollhaus

Über uns

Um den Nachwuchs zu sichern, wurde im Januar 1990 auf Initiative der Freiwilligen Feuerwehr Burgschwalbach und der Freiwilligen Feuerwehr Zollhaus eine Jugendfeuerwehr gegründet.

Aktuell werden zehn Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren in der Jugendfeuerwehr Burgschwalbach / Zollhaus von drei Betreuern ausgebildet. Mitglied kann jeder Jugendliche ab dem zehnten Lebensjahr werden.

Was machen wir?

Neben der theoretischen und praktischen Feuerwehrausbildung zählen das Einsammeln der Weihnachtsbäume, die regelmäßige Teilnahme an Zeltlagern, Ausflüge (z.B. Eishalle, Freizeitpark, Bowlingbahn), die Durchführung von Berufsfeuerwehrtagen (um den realen Arbeitsablauf der Berufsfeuerwehr zu simulieren), verschiedene gemeinsame Freizeitaktivitäten sowie die Teilnahme an Jugendfeuerwehrwettkämpfen zur Tagesordnung.

Wann treffen wir uns?

Die Übungen finden jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Zentraler Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus Burgschwalbach.

  • Die Uniform und die erforderliche Ausrüstung für die Jugendlichen werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Betreuer der Jugendfeuerwehr

Leiter der Jugendfeuerwehr Burgschwalbach / Zollhaus:

Christian Mölleck
Wiesenstraße 5a
65558 Burgschwalbach
Tel.: 06430 / 5517
E–Mail: Jugendfeuerwehr@feuerwehr-burgschwalbach.de

Jens Spriestersbach
Schönbachstraße 2
65558 Burgschwalbach

Sascha Berghäuser
Brennersgraben 10
65558 Burgschwalbach