Ersatzbeschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges (MTF)

Das derzeitige MTF (Baujahr 2001), das im Jahr 2009 vom Förderverein angeschafft wurde, ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Es ist daher jederzeit mit einem Totalausfall zu rechnen.

Ohne MTF wird es schwierig, die nötigen Einsatzkräfte zu transportieren und die aktuell sehr rege Bambini- und Jugendfeuerwehr in diesem Maße aufrechtzuerhalten.

Gründe für ein neues MTF:

Derzeitiges MTFEinsatzabteilungJugendarbeit
- Baujahr 2001- Transport der nötigen Kräfte zu Einsätzen und Übungen nur beschränkt möglichTransport der Kinder und Jugendlichen nur beschränkt möglich
- TÜV 2019 fraglich--> Verlust von Aktiven--> Verlust von Nachwuchs
- Ausfall jederzeit möglich

Die Feuerwehr Burgschwalbach gehört mit 31 aktiven Einsatzkräften zu den stärksten Einheiten der VG Hahnstätten. Durch unsere rege Jugendarbeit sorgen wir stets selbst für gut ausgebildeten Nachwuchs. Dies wollen wir auch zukünftig gewährleisten.

Ein MTF steht unserer Einheit laut Bedarfsplan der Feuerwehrverordnung (FwVO) des Landes Rheinland-Pfalz nicht zu. Daher muss die Ersatzbeschaffung durch den Förderverein finanziert werden.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Mit Ihrer Spende helfen Sie, die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zum Schutz und Wohl aller Bürger in Burgschwalbach und Umgebung zu erhalten und zu verbessern. 

Der Förderverein ist in das Vereinsregister am Amtsgericht Montabaur (Register-Nr. 2232) eingetragen und ist als gemeinnützig anerkannt. Somit ist er berechtigt Spenden anzunehmen und Quittungen auszustellen.

Das Spendenkonto des Fördervereins:

       Volksbank
       IBAN: DE29 5709 2800 5007 0572 12
       BIC: GENODE51DIE
       Stichwort: Spende FF Burgschwalbach

Haben Sie noch weitere Fragen, kommen Sie bitte einfach auf uns zu.